EIGENTLICHT BIN ICH KEIN ETABLIERTER, PROFESSIONELLER IMMOBILIENMAKLER

Natürlich wird Ihnen keiner der vielen „Möchtegern-Makler“ dies tatsächlich sagen.

Als potentieller Käufer müssen Sie sich darauf verlassen können, dass Ihr Makler über die nötigen Fachkenntnisse verfügt und den Ehrenkodex beachtet. Nur wenn Ihr Makler die Region, die lokalen Immobilien, den Markt und die gängigen örtlichen Regeln und Verfahren kennt, kann er sie mit seiner Erfahrung bestmöglich beraten, um die optimale Lösung für Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu finden.

Jeder echte „Profi“ hat zumindest – eine benutzerfreundliche, übersichtliche, detaillierte und kundenfreundliche Website, mit zahlreichen, authentischen Kundenerfahrungen, vollständigen Mitarbeiternamen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen und vor allem der Adresse eines physischen Standortes, an dem Sie Ihren Immobilienmakler während der normalen Geschäftszeiten persönlich aufsuchen können. Als neuer Eigentümer einer Immobilie im Ausland sollten Sie sich auf einen vertrauenswürdigen Partner verlassen können, der Ihnen bei allen Problemen, die auf Sie zukommen können, mit einem unkomplizierten Kundendienst, Fachberatung und Hilfe zur Seite steht.

Versuchen Sie herauszufinden, ob Ihr Makler sich die Mühe gemacht hat, ein eigenes Portfolio mit Verzeichnissen und Mandaten zusammenzustellen, und somit in der Lage ist, direkt mit den Eigentümern zu verhandeln. So stellen Sie gleichzeitig sicher, dass der von Ihnen beauftragte Makler über eigene Schlüssel verfügt und Ihnen die Immobilie zeigen kann, ohne von anderen Maklern abhängig zu sein.

KEINE BANKGARANTIE ERFORDERLICH…

Obwohl nach spanischem Recht eine vom Bauherrn ausgestellte Bankbürgschaft für Neubauimmobilien obligatorisch ist, versuchen viele Bauträger diese Kosten zu vermeiden und so bleibt es auch nicht aus, dass viele Immobilienmakler versuchen werden Sie davon zu überzeugen keine Bankbürgschaft zu verlangen.

Solche schwarzen Schafe reden Ihren Kunden zum Beispiel ein, dass der Projektentwickler gut etabliert ist und so groß, dass er nicht bankrottgehen wird oder dass ein Projekt zwar noch nicht fertig aber weit fortgeschritten ist. Das ist natürlich alles völliger Unsinn.

Was solche Makler Ihnen nämlich verschweigen ist die Tatsache, dass sie bereit sind, den Käufer dem finanziellen Risiko des Verlusts aller Ersparnisse auszusetzen. Denn wenn ein Makler Sie zum Kauf ohne Bankgarantie überredet, erhält ein solcher Makler die Provision bei der ersten von Ihnen geleisteten Zahlung. 

Immobilienmakler, die die Interessen ihrer Käufer in den Mittelpunkt stellen, möchte ihre Kunden mit einer Bankgarantie absichern, auch wenn das bedeutet, dass die Makler auf ihre Provision warten müssen bis die Immobilie nach der notariellen Beurkundung den Besitzer wechselt. Bei einem Neubau kann die notarielle Beurkundung länger als ein Jahr dauern…

NÄCHSTES JAHR KÖNNEN SIE QUASI VON IHREM GARTEN AUS NACH HAUSE FLIEGEN

Der ein oder andere Makler wird vielleicht sogar versuchen Ihnen so etwas als Vorteil zu verkaufen. Aber im Ernst, ein professioneller Immobilienmakler, der Kenntnisse über zukünftige Entwicklungen hat, die sich auf Ihre Immobilie auswirken könnten, sollte wichtige Veränderungen nicht verschleiern und Ihnen sagen, was Sache ist.

Egal ob es sich um einen neuen Flughafen handelt, der in der Nähe geplant ist, oder um ein neues Bauprojekt, das die Sicht Ihrer vermeintlichen Traumimmobilie beeinträchtigt, Ihr Makler sollte Sie ehrlich darüber informieren.

Jeder Makler, dem es ausschließlich um einen schnellen Abschluss geht, wird Ihnen solche wichtigen Details nicht unbedingt mitteilen.

Für einen echter Profi sind Sie aber nicht nur eine schnelle Provision, sondern ein potentieller zukünftiger Verkäufer und ein potentieller Käufer für ein weiteres Objekt und so wird ein Profi Ihre Interessen immer an erste Stelle setzen.

SIE HABEN SICH IN EINE IMMOBILIE VERLIEBT ABER EIGENTLICH IST SIE NICHT DAS RICHTIGE FÜR SIE 

Auch hier könnte die Versuchung einer schnellen Provision einige Makler motivieren, Sie zum Kauf einer Immobilie zu überreden, für die Sie ein überdurchschnittliches Interesse zeigen. Gerade wenn Sie sich in bestimmte Eigenschaften einer Immobilie verliebt haben, werden solche Makler Sie als leichtes Spiel betrachten.

Ein guter Immobilienmakler wird Ihnen zunächst Fragen stellen und Ihnen zuhören und so Ihre Bedürfnisse kennenlernen. Der Makler kann nun eine Vorauswahl treffen und Sie hinsichtlich einer für Ihre Bedürfnisse geeigneten Gegend und der für Sie optimalen Eigenschaften beraten. So können von vorn herein zahlreiche nutzlose und zeitraubende Besichtigungen vermieden werden.

Ein Profi wird es sogar wagen Ihnen offen zu sagen, dass eine Immobilie nicht unbedingt für Sie geeignet ist, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Kauf nicht früher oder später bereuen.

IN DER REALITÄT IST EINE TRAUMIMMOBILIE NIEMALS EIN ABSOLUTES SCHNÄPPCHEN 

Eine gute Immobilie hat ihren Marktwert und alle Teilnehmer im Immobilienmarkt (Verkäufer, Käufer, Immobilienmakler) kennen diesen Wert.

Nur wenn ein Verkäufer, aus welchem Grund auch immer, unter Verkaufsdruck steht, geht eine Immobilie schon mal zu einem niedrigeren Preis als dem tatsächlichen Marktwert über den Tisch. In der Regel werden Sie aber von solchen Problemen eines Verkäufers nicht erfahren, denn ein gut beratener Verkäufer wird seine Probleme und Ängste nicht mit einem Kaufinteressenten teilen. 

Wenn Ihnen also ein absolutes Schnäppchen präsentiert wird, stehen die Chancen hoch, dass Sie Ihren Kauf bereuen werden. In den meisten Fällen gibt es irgendwo einen Haken, wie ein geplantes Neubauprojekt in der Nachbarschaft, zwingend notwendige Renovierungen, versteckte Problematiken usw. 

Ein guter Makler wird keine Geheimnisse vor Ihnen haben und Ihnen vollständige und korrekte Informationen geben, sodass Sie in vollem Wissen entscheiden können, ob Sie eine bestimmte Immobilie an einem bestimmten Ort wirklich haben wollen und ob Sie wirklich bereit sind, eine umfassende und möglicherweise kostspielige Renovierung durchzuführen. 

Wenn Sie Enttäuschungen vermeiden und wirklich das Ferienhaus erwerben wollen, das Sie sich gewünscht haben, dann prüfen Sie ob ein scheinbar tolles Angebot nicht in Wirklichkeit irgendwo einen versteckten Haken hat.